November 2010

12.11.2010: IDA Corporate Identity

Die IDA hat ein PDF zur neuen Corporate Identity veröffentlicht.

12.11.2010 Europameisterschaft 2012 am Attersee

Die Europameisterschaft am Attersee findet von 8 .- 15. Juni 2012 statt.

12.11.2010 IDA Generalversammlung 2010

Eine kurze Zusammenfassung über die in der IDA Generalversammlung vom 23.10.2010 in London behandelten Themen und  gefassten Beschlüsse finden sie unter:

 

www.drachenklasse.de/news/itemshowone.php4?id=320&return=../home.php4.

September 2010

9.9.2010 Traunseedrachen

Am Traunseekämpften14 Boote bei stark drehenden Winden um den Traunsee-Drachen.

 

Mehr...

1.9.2010 Europameisterschaft am Balaton auf YouTube

August 2010

Ente und Staatsmeisterschaft am Attersee

Berichte und Bilder über Ente und Staatsmeisterschaft sind beim SCK und beim UYCAs online.
Die DVD´s der Staatsmeisterschaft sind schon bei BMW und werden demnächst versandt.

 

Mehr...

Silberdrachen am Tegernsee am 7. und 8. August 2010

20 Drachen kamen 7. / 8.8.2010 an den Tegernsee um sich den Silber-Drachen auszusegeln

 

Mehr...

Juli 2010

15.7.2010 Drachenberung am Wolgangsee ist knapp gescheitert,

doch die Vorbereitungen zum nächsten versuch laufen! Lesen sie alle Details beim Salzkammergut-Rundblick.

Juni 2010

5. bis 12. Juni 2010 Europameisterschaft, Balatonkenese

2010 war es das erste mal, dass Drachen Europameisterschaften in Ungarn stattgefunden haben. Dementsprechend haben sich die Organisatoren vorbereitet, um die Teilnehmer nicht zu enttäuschen. Und das wurden sie auch nicht.

 

Mehr...

April 2010

3.4.2010 Qualifikationsrichtlinien für die Europameisterschaft 2012

Der UYCAs und die österreichische Drachenflotte haben den Zuschlag zur Ausrichtung der Europameisterschaft vom 07.09.2012 bis 14.09.2012 erhalten. Um den Verhältnissen am Attersee gerecht zu werden, wurde die Höchstzahl der teilnehmenden Boote auf 60 beschränkt.
Laut dem internationalen Reglement stehen der österreichischen Drachenflotte 8 Startplätze zur Verfügung. Werden von den übrigen Ländern die Kontingente nicht ausgenutzt, darf Österreich als Gastgeberland bis auf 12 Boote aufstocken.
Nach unserem jetzigen Wissenstand, ist das Interesse österreichischer Segler an einer Teilnahme sehr hoch, sodass wir folgende Qualifikationsrichtlinie festgelegt haben:
Für die Qualifikation gelten die österr. Steuermanns-Ranglisten der Jahre 2010 und 2011, wobei die halben Gesamtpunkte der Rangliste 2010 und die Gesamtpunkte 2011 zu einer „Qualifikationsrangliste“ zusammengezählt werden.
Der Berechnungsmodus der österr. Drachenrangliste ist in dieser Homepage angeführt.



3.4.2010 Verlängerung der Meldefrist Euro

Der Meldeschluß für die Europameisterschaft 2010 am Balaton wurde bis Ende April verlängert.

März 2010

22.3.2010 Rundschreiben und Adressen

Vor einigen Tagen sollten alle Mitglieder das Runschreiben 2010 mit wichtigen Details über den Regattakalender, das Holzbootgeschehen sowie den Qualifikationskriterien für die EM 2012 am Attersee erhalten haben.
Falls nicht korrigieren Sie bitte Ihre Adresse bei der Klassenvereinigung (oder werden Sie Mitglied).

8.3.2010 Ausschreibung für die Euro am Balaton

Jetzt sind die genaue Ausschreibung, das Meldeformular und die Hotelreservierungen
für die Europameisterschaft 2010 am Balaton zum Download bereit.

Jänner 2010

13.1.2010 Regatta Regulations der IDA

Vor kurzem haben wir die Regatta Regulations der IDA auf dem neuesten Stand erhalten. Wer sie auch lesen möchte kann PDF (ca. 0,8 MB) herunterladen: Regeln

 



7.1.2010 Eurolymp 2010 Athen

Aus Athen liegt die Einladung zur Teilnahme an der Eurolymp Regatta 2010 in Athen vor: Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Gewinnes der olympischen Goldmedaille durch König Konstantin, findet erstmals wieder eine internationale Drachenregatta in Greichenland statt. Wir sind sicher,dass die Vertreter der griechischen Drachenflotte die Teilnehmer herzlich empfangen werden. Eine gute Gelegenheit, mit seinem Drachen den Frühjahrsurlaub in Griechenland zu verbringen. Für die Fähre gibt es eine 50%ige Ermässigung.
Anbei der Link zur Meldung: http://www.eio.gr/euro2010index.htm